People | Fashion | Commercial
Apr 24

Golden 20ies

Jede Zeitepoche ist geprägt von Ereignissen, sowie unterschiedlichen Trends. Für das gestrige Shooting versetzten wir uns in die goldenen 20er zurück. Tabea Fock, Modeabsolventin des Lette-Vereins steuerte dafür tolle Kleider bei, die einen sehr authentischen Look ermöglichten.

Aus der unbändigen Schönheit der Natur und ihrer Vielfalt an Mustern, Farben und Formen, habe ich die Inspiration für meine Kollektion genommen.
Die Trägerin wird in eine Zauberwelt entführt.
Borken, Flechten, Moos und der Wind in den Gipfeln der Bäume, gaben den entscheidenden Impuls auf meine Stoffauswahl.
Gekreppte Seide wird in drei Schichten gelegt, wobei die untere und die obere Schicht schwarz und die mittlere Schicht moosgrün ist.
Durch die vielen Lagen der feinen Seide, ergibt sich ein schwerer Fall, welcher den Nebel auf dem Waldboden reflektiert.
Daraus sind Kleider und Blusen entstanden, welche am Rücken und an den Schultern mit Elementen aus gehäkelter Wolle verbunden sind.

Zitat: Tabea Fock

Für unser Shooting hatten wir ein knöchellanges und sehr luftig lockeres Kleid mit Rüschen, sowie eine Pumphose. Nachdem ich das Kleid aus ihrer Kollektion gesehen hab wusste ich, dass dieses Kleid genau zum Thema passen würde und sie war auch gleich begeistert von der Idee. Passend dazu gab es wellige Haare und ein goldenes Pailettenband mit Zigarrenspitze. Nora bekam für ihren Look noch ein gestrickten Kopfschmuck, den Tabea ebenso entworfen hat. Zu guter letzt bekamen die "Diven" noch einen Kunstfellkragen aufgelegt, der das Ganze noch glamouröser aussehen ließ.

Meine tollen Models Nora Barsegyan und Elisa Veta haben vor der Kamera wieder super Arbeit geleistet und wie ich finde haben wir tolle Ergebnisse erzielt. Schaut auch gern mal selbst.

Und hier noch ein kurzer Blick hinter die Kamera :)

About the Author:

Related Works